PUBLIKATIONEN


  • Bei Teilklage bloss Teilverjährung?
    AJP/PJA 3/2019, S. 287 ff.
  • Eröffnet ist eröffnet. Zum Start der Klagefrist (Art. 209 Abs. 3 ZPO)
    SJZ 23/2018, S. 558 ff.
  • "Der Detektiv entscheidet situativ." Laufzeilen-Interview.
    Schaffhauser Nachrichten, 16.10.2018 
  • Verschärfte Freizügigkeit, Beschluss aus Hindelbank, strenge Massstäbe – ein Laborbericht zum Umzug einer Anwaltskanzlei.
    AnwaltsRevue de l'Avocat 10/2017
  • „Il est juste de ne pas permettre une dispersion des procédures“. Gibt es einen Mehrfachgerichtsstand in Strassenverkehrssachen?HAVE/REAS 2/2017
  • Beweisabnahme & Beweisabnahme.
    SZZP 3/2016
  • Doch: Langfrist-Heilbehandlungsleistungen gibt‘s auch im UVG.
    HAVE/REAS 2/2014
  • Patient Lenkerhaftung: Grosse Chefarztvisite mit Amputation der Halterhaftung. Urteil des BGer vom 20.09.2012, BGE 138 IV 258
    HAVE/REAS 2/2013
  • Motorradunfall in Schottland – Regressunfall auf der A1. Anmerkungen zu HAVE 2012, 43.
    HAVE/REAS 1/2013
  • Spinat, Amalgam und die Lenkerhaftung
    HAVE/REAS 3/2012
  • Elektronische Eingaben und SuisseID: Risikovermeidung oder Technologienutzung?
    AnwaltsRevue de l’Avocat 5/2011
  • Das Pfandrecht am Rechtsschutz-Versicherungsanspruch
    HAVE/REAS 2/2010
  • Die nächsten Richterwahlen - Neues Justizgesetz im Kanton Schaffhausen
    Schaffhauser Bock 2010
  • Vernehmlassungsantwort zur Revision des Versicherungsvertragsgesetzes.
    An den Rechtsdienst der Eidg. Finanzverwaltung Bern. 26.02.2009
  • Rechtssicherheit für Kapitalentschädigungen.  
    HAVE/REAS 4/2009
  • Keine Mehrwertsteuerkorrektur auf Parteientschädigungen.  
    SZZP 3/2009
  • Beweisurkunden in der Amtssprache, in Landessprachen und in Fremdsprachen im Zivilprozess.
    SZZP 02/2009
  • Der Rechtsweg bei Zusatzversicherungen zur Krankenversicherung: eine "Zivilisierung" durch die kantonalen Gesetzgeber liegt im Interesse aller Beteiligten
    AJP/PJA 6/2008, S. 726 ff.
  • Arbeitsunfähigkeit – Erwerbsunfähigkeit – Invalidität: 3 Begriffe aus der juristischen Begriffswelt.
    17. Schinznacher Symposium vom 29.5.2008
  • Negative Feststellungswiderklagen in Haftpflicht- und Versicherungsprozessen – wozu?  
    HAVE/REAS 4/2007
  • Verkehrsunfallgutachten und Kausalitätsprüfung.
    HAVE/REAS 3/2007
  • Der Stellenwert von Unfallanalysen bei Körperschäden.
    ZAV-FG Haftpflicht- und Versicherungsrecht 5.9.2006, Referat, zusammen mit Dr. Markus H. Muser, Arbeitsgruppe für Unfallmechanik an der ETH Zürich
  • Volle Aufklärungspflicht bei Implantation von Fremdmaterial. Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart 1 U 25/2005 vom 12.7.2005 (LG Stuttgart, Urteil vom 15.2.2005, 20 0 389/03)
    HAVE/REAS 4/2005
  • Ein ausgewachsener Sachschaden. Zur Abgrenzung von Sach- und Vermögensschäden ZR 103 (2004) Nr. 75
    HAVE/REAS 2/2005
  • Rezension der SJZ im Herbst 2005 eingereicht zu: Thierry Luterbacher, Die Schadenminderungspflicht. Unter besonderer Berücksichtigung der aktienrechtlichen Verantwortlichkeit. Diss. Zürich 2005 (Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht, Band 238) 
  • VVG 6 – Revision auf gutem Kurs.
    HAVE/REAS 2/2004
  • Gibt es eine subsidiäre Rechtsschutz-Deckung?
    AnwaltsRevue de l’Avocat 2/2003
  • Die Einwendung der Überschuldung des Versorgers.
    HAVE/REAS 2002
  • Parteientschädigungen im UVG-Einspracheverfahren: Warum eigentlich nicht?
    AnwaltsRevue de l'Avocat 4/2002
  • Die gutachterliche Ermittlung des Erwerbsschadens bei Selbständigerwerbenden - Eine interessante und wichtige Aufgabe des Wirtschaftsprüfers.
    Der Schweizer Treuhänder 4/02
  • Eine Frage der Glaubwürdigkeit. Seit 1992 gibt es unabhängige Aktionärsvertreter – Doch wie unabhängig sind sie?
    FuW Nr. 78; 2. Oktober 2002
  • Die Sorgfaltspflicht im ärztlichen Behandlungsvertrag: Neues Bundesgerichtsurteil.
    Schweizerische Ärztezeitung 2001; 82: Nr. 26
  • Aus- und Einbaukosten bei dezentralisierten Systemen
    Schweizerischer Versicherungskurier 8/2000
  • Das Jahr-2000-Problem und seine Auswirkungen im schweizerischen Rechtssystem.
    SJZ 2000
  • Y2K – ein mehrdimensionales Problem.
    sic! 6/1998
  • Kundenorientierte Schadenerledigung. Ein Beitrag zu Theorie und Praxis der Leistungserbringung von Versicherungen.
    Zürich 1998 (Schulthess)
  • Genugtuung: berechnen oder bemessen?
    SVZ 1995
  • Zur erneuten Diskussion um den Kapitalisierungszinsfuss im Haftpflichtrecht.
    ZBJV 1995 Band 131
  • Die Anzeige an die Aufsichtsbehörde (Aufsichtsbeschwerde)
    Diss. Zürich 1978